Unterrichtsmaterialien

Praxis der Naturwissenschaften
Biologie in der Schule

„Wo geht es unseren Bienen gut?“ FĂ€cherverbindende Sammelgebietsanalyse eines Honigbienenvolkes mit Hilfe von Geoinformationssystemen (GIS)“

Autor*innen: Andrea Möller, Nadine Pasch, Miriam Nachtwey, Johannes Stoffels & Leif Mönter

Inhalt: Honigbienen haben eine große Bedeutung als BestĂ€uberinsekten, sind jedoch weltweit bedroht. Mit Hilfe von Geoinformationssystemen können Standortfaktoren fĂŒr Bienenvölker untersucht und beurteilt werden, um ihre Überlebenschancen zu erhöhen.