Unsere Bienen & Paten/Patinnen

Unsere Bienen gehören zur Familie der echten Bienen (lat. Apidae) und zur Gattung der Honigbienen (lat. Apis). Es handelt sich um die Art Apis mellifera, die „Westliche Honigbiene“ oder auch „EuropĂ€ische Honigbiene“ genannt wird. Die meisten unserer Bienen gehören der Unterart der „KĂ€rntner Biene“, lat. Carnica, an.

Seit dem FrĂŒhjahr 2019 haben wir bereits 6 Bienenvölker auf unserem GelĂ€nde am UZA2. Je zwei Studierende teilen sich in der Regel die Patenschaft fĂŒr ein Bienenvolk – die Taufe der Königinnen auf so phantasievolle Namen wie „Ibeeza“ inbegriffen.

Im Sommer besteht jedes Bee.Ed Bienenvolk aus bis zu 60.000 Bienen, die meistens davon Arbeiterinnen, aber auch ca. 1.000 Drohnen und je eine Königin.

Bienenpatinnen und Bienenpaten 2021

Oft gefragt: Wie wird man eigentlich Bienenpate/Bienenpatin und was macht man so als Pate/Patin? Bei Interesse kontaktiere uns einfach direkt per Mail und erfahre mehr darĂŒber!